Diese Website verwendet nur eigene technisch notwendige Cookies

direkt zum Kurs

Bewegungsübungen im Therapiebecken

Karin Behrensen

montags

Thalasso-Zentrum ahoi-Fitness, Duhnen

E-Bikefahren, nur im Sommerhalbjahr

Ralf Mohnhaupt

2-wöchentlich am Montag

Wochenmarkt

energy dance (R)

Elisabeth Czaja

donnerstags

Döser Schule „Schule am Meer“

Feldenkrais

Astrid Meyl

dienstags

Kneipp-Kursraum

Freies Malen

Anke Christiansen

mittwochs

Freiwilligenzentrum

ganzheitliche Fitness

Martina Kruip

donnerstags

Bleickenschule

Ganzheitliche Gymnastik

Daniela Apel

montags

Döser Schule „Schule am Meer“

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Gabriela Koperschmidt

mittwochs

Freiwilligenzentrum

Gesundheitsgymnastik für Senioren

Hannelore Peters

dienstags

Kneipp-Kursraum

Hot Iron

Martina Kruip

donnerstags

Tanzboden

Kartenspielen

Lisa Spreckelsen

donnerstags

Havenhostel

Männerfitneß

Martina Kruip

montags

Kleine Halle Süderwischschule

Pilates

Martina Kruip

mittwochs

Döser Schule „Schule am Meer“

Qi Gong

Hannelore Peters

mittwochs

Kneipp-Kursraum

Radfahren, nur im Sommerhalbjahr

Ralf Stabbert

2-wöchentlich am Mittwoch

Wochenmarkt

Rückenyoga

Ulrike Rohrmeier

montags

Kneipp-Kursraum

Sportl. Gymnastik/Präventiv-Sport

Martina Kruip

donnerstags

Bleickenschule

Tai Chi (Fortgeschrittene)

Hannelore Peters

freitags

Kneipp-Kursraum

TriloChi (R)

Britta Lorenzen

donnerstags

Thalasso-Zentrum ahoi-Fitness, Duhnen

Wanderungen

Ralf Mohnhaupt

3-wöchentlich am Freitag

Bahnhof

Wassergymnastik

Karin Behrensen

montags

Therme des „ahoi-Bades“, Duhnen

Wassergymnastik mit Aqua-Wellness

Bettina Brüning

freitags

Therme des „ahoi-Bades“, Duhnen

Wassergymnastik und Schwimmen

Bettina Brüning

montags

Hallenbad Beethovenallee

Wassergymnastik und Schwimmen

Nicole Gebert

donnerstags

Hallenbad Beethovenallee

Yoga

Ulrike Rohrmeier

mittwochs

Kneipp-Kursraum

Yoga

Ulrike Rohrmeier

donnerstags

Kneipp-Kursraum

Yoga

Britta Lorenzen

donnerstags

Kneipp-Kursraum

Yoga

Carola Deike

montags

Kneipp-Kursraum

Yoga

Stephan Schenk

dienstags

Kneipp-Kursraum

Pfarrer Sebastian Kneipp

Vor mehr als 100 Jahren entwickelte Pfarrer Sebastian Kneipp ein Naturheilverfahren, das heute aktueller ist denn je. Das Besondere am kneippschen Gesundheitskonzept ist das harmonische Zusammenspiel der fünf Elemente Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensgestaltung. Gemeinsam bilden sie die Grundlage für einen gesundheitsbewussten Lebensstil und für ein ganzheitliches Naturheilverfahren.

Die fünf kneippschen Säulen :

Wasser

Wasser machte Sebastian Kneipp berühmt. Er heilte seine Tuberkulose durch Bäder im kalten Flusswasser und entwickelte daraus ein komplexes System für Gesundheitsförderung. Die Hydro- und Balneotherapie ist ein hoch entwickeltes Wasserheilverfahren. Das Wasser veranlasst durch thermische, chemische, mechanische und hydroelektrische Reize den Organismus zu sinnvollen Reaktionen, die insgesamt zu positiven Regulationen aller Körperfunktionen führen.

Ernährung

Essen nach Kneipp ist einfach gut & schmackhaft, vielseitig, vollwertig und frisch in der Zubereitung.
Geben Sie den regionalen Produkten der Saison den Vorzug. Ballaststoffreiche Kost fördert Ihr Wohlbefinden und Ihre Vitalität, macht Sie Fit für die Anforderungen des Alltags und versorgt Sie mit allem, was Körper und Sinne brauchen.

Kräuter

Gesunde Wirkung aus der Natur: So schützen Sie sich vor Krankheiten und lindern viele Beschwerden. Sebastian Kneipp war ein überzeugter Kräuterexperte und Phytotherapeut. Nach seinem Tod bewies die Forschung, wie recht er mit seinen Empfehlungen hatte. Lernen auch Sie die Hausmittel schätzen, die er vor 150 Jahren eingesetzt hat. Ob als Tee, Gewürz, Wickel- und Badezusatz oder Salbe: Pflanzen sind vielseitige Helfer für Gesundheit und Wohlbefinden.

Bewegung

Bewegung, Wandern, Radfahren, Schwimmen, Walken oder sanfte meditative Bewegungsformen aus fernen Ländern, es gibt viele Möglichkeiten, genau das Richtige für mehr Entspannung, mehr Beweglichkeit und Freude im Leben zu finden. Je nach Beruf, Lebensweise und persönlichem Spaflfaktor treffen Sie Ihre Wahl aus dem Angebot des Kneipp-Vereins oder Ihrer Umgebung. Kneipp bedeutet Bewegung sinnvoll in den Alltag zu integrieren und damit Ausdauer, Koordination und das Herz-Kreislaufsystem zu stärken. Bieten Sie dem Krankmacher Nummer 1 unserer Zeit die Stirn: dem Stress. Einen Gesundheitsbonus erreichen Sie mit Bewegung im Freien & Licht und Luft streichen die Seele.

Lebensgestaltung

Dieses Element – auch die Ordnungstherapie genannt – verbindet die übrigen vier miteinander und liefert die Grundlage für ein Leben in Balance und im Einklang mit der Natur. Es geht darum, eine gesunde Lebensweise anzustreben, zu der auch das Bemühen um seelische Ausgeglichenheit, Stresstoleranz und soziale Kompetenz gehört.

Kontakt :

Kneipp Verein Cuxhaven e.V.

Anschrift :

Bernhardstrasse 71

27472

Cuxhaven

Telefon :

0 47 21 - 2 52 22

Email :

info@kneipp-verein-cuxhaven.de

Sprechzeiten :

mittwochs

16:00-18:00 Uhr

donnerstags

11:00-12:00 Uhr